Crossmediales Publizieren mit KI: Mehrwert für Verlage und ihre Kunden:innen!

Worum es in diesem Webinar geht

Verlage und Medienunternehmen müssen ihre Inhalte, egal ob für Produkte oder Marketingzwecke, schnell und ohne große manuelle Kopier- oder Konvertierungsaufwände in allen Medienkanälen ausspielen können. Um dieses Ziel zu erreichen, wird eine Content-Management-Infrastruktur benötigt, mit deren Unterstützung Inhalte medienneutral erfasst, intelligent aufbereitet und crossmedial publiziert werden können. Zudem sollte diese Infrastruktur leicht konfigurierbar und gut bedienbar sein und durch den Einsatz von KI-Tools unterstützt werden.

In diesem Webinar werden die Grundlagen zu Aufbau und Funktionsweise einer solchen crossmedialen Infrastruktur vermittelt. Schwerpunktthemen sind die (medienneutrale) Contentaufbereitung, der crossmediale Workflow und der Einsatz von KI-Tools und crossmedialen Redaktionssystemen.

 

Euer Seminarleiter: Ehrhardt Heinold

  • Zielgruppe: Geschäftsführende, Produktmanager:innen, Content Manager:innen, Hersteller:innen,
  • Inhalte:
    • Warum braucht Content ein crossmediales Management?
    • Wie spielen Redaktionssysteme und KI zusammen?
    • Wie gehe ich ein Content-Management-Innovationsprojekt an?
    • Welchen Mehrwert bietet der Einsatz von KI
  • Dein Take-away: Ein Impuls, die eigene CMS- und Content-Infrastruktur zu überdenken und Verbesserungspotentiale zu erschließen
  • Termin, Zeit: 14.06.2024, 09.00 – 9.45 Uhr
  • Teilnahmebedingungen: Kostenlos, Anmeldung erforderlich

Dieses Traing gehört zu unserem Themenfeld Technology & Infrastructure.

.

Jetzt anmelden und kostenlos teilnehmen!

Ja, ich mehr über das Systemisches Change Management in Medienunternehmen erfahren und mich anmelden!

Der H&F-Newsletter: Branchentrends, Impulse und unsere Events

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung